Ausgabe 03/2021

Dubai

Dubai – Eine Stadt der Superlativen mit echtem Tiefgang

Der höchste Turm – die gewaltigsten Wasserspiele – die meisten Hochhäuser – die größten Shopping-Malls – Bilder von imposanter Architektur und Luxus entstehen ganz automatisch bei dem Gedanken an Dubai. Dabei hat die beeindruckende Stadt am Persischen Golf so viel mehr zu bieten: Gäste können einen faszinierenden Mix aus Alt und Neu, Reich und Arm, Fortschritt und Tradition erleben.

Architektonische Highlights

Bei dem riesigen Angebot an einzigartiger Architektur fällt es schon schwer sich zu entscheiden, aber ein paar Sehenswürdigkeiten sollte man nicht verpassen. Hier kommen unsere Top-Five: Der Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, bietet auf seiner Plattform in einer Höhe von 452 Metern einen atemberaubenden Ausblick über diese imposante Stadt. Bei einem Besuch der gigantischen Dubai Mall lassen sich nicht nur 1.200 Shops, sondern auch ein integriertes Meeresaquarium besuchen – ein einzigartiges Shoppingerlebnis, das nur Dubai zu bieten hat. Während eines abendlichen Spaziergangs auf der Bridge of Tolerance lässt sich die einzigartige Skyline Dubais bewundern, das ist nicht nur wunderschön, sondern auch sehr romantisch. Vom Jumeirah Strand aus ist das Burj al Arab, das wohl bekannteste Gebäude der Welt, zu sehen und bietet viele Möglichkeiten für spektakuläre Erinnerungsfotos. Bei einem Besuch des Dubai Garden Glow können nach dem Besuch des dortigen Dinosaurierparks, bei Einbruch der Dunkelheit riesige, sehr aufwendige Lichtbauten bestaunt werden –an diesem Park hat die ganze Familie Spaß.

 

Perspektivenwechsel zu geschichtsträchtigen Locations

Von den traditionellen, arabischen Märkten, den Souks, gibt es in Dubai eine ganze Menge. Besonders empfehlenswert sind die Gold- und Gewürz-Souks in Deira, denn bei einem Bummel durch die schmalen, belebten Gassen des 2-ältesten Teil der Stadt badet der Besucher in Gerüchen der unterschiedlichsten Form: Weihrauch, Rosenwasser, Curry und Tee türmen sich vor den kleinen Läden und bilden farbenfrohen Gewürzpyramiden neben klebrig süßen Datteln und Feigen. Es werden Teppiche, Kissen, Goldschmuck, Handtaschen, Sonnenbrillen, Lampen und allerhand Klimbim feilgeboten – ein Hauch des „alten Dubai“ liegt in der Luft und man kann sich vorstellen, wie es früher auf Dubais Straßen war. Auch die Wüste bietet Touristen bei einer Kamelsafari und Barbecue im Beduinenzelt die Möglichkeit in das historische Dubai einzutauchen.

 

Expo 2020

Dieses Jahr sollte mit einer Dubai-Reise unbedingt der Besuch der Expo 2020 verbunden werden. Die Expo 2020 steht unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Furture“ und zeigt auf, wie wir eine bessere Welt schaffen können. Dementsprechend ist der Deutsche Pavillon ein der Zukunft zugewandter, optimistischer Ort des Wissens, des Forschens und der Begegnung. FIRST Business Travel (FBT) ist als exklusiver Partner an Bord des CAMPUS GERMANY, der beeindruckende Innovationen, interessante Einblicke und spannende Erlebnisse rund um das Thema Nachhaltigkeit zeigt. Während der Expo 2020 ist Dubai nicht nur eine Stadt der Superlativen, sondern auch der Ort an dem wir einen Blick in die Zukunft werfen können. Lust auf einen Besuch bekommen? Dann steht Ihnen Ihr FIRST Business Travel Büro bei Fragen rund um Dubai und die Expo 2020 gern zur Verfügung und unterstützt Sie bei der Planung Ihrer nächsten Reise. So wird der Urlaub wunderbar!

 

Und hier noch ein paar Tipps:

Mit dem Dubai Explorer Pass wird Zeit und Geld gespart, dafür stehen 50 Möglichkeiten zur Verfügung. Einzelheiten dazu stehen hier: https://www.voyagetips.com/wp-content/uploads/2020/03/dubai-explorer-pass.pdf

 

Tickets für Sehenswürdigkeiten in Dubai. Hier gibt es Tickets für Museen und Sehenswürdigkeiten in Deutschland und der ganzen Welt und natürlich auch in Dubai. Ein Vorteil ist, dass die Online-gebuchten Tickets meist deutlich günstiger sind als die an den Schaltern und es bleibt etwa mehr Geld in der Urlaubskasse. https://www.musement.com/de/search/?q=dubai

 

Tickets für die Expo 2020 können hier gebucht werden: https://www.expo2020dubai.com/en/tickets-and-merchandise/tickets?gclid=Cj0KCQiAkZKNBhDiARIsAPsk0WjJM4olXdEkRuyGX-DYhF4rt6pqHPbjnnTdpe07KzPGI-LevCJ2xzwaAnJsEALw_wcB&gclsrc=aw.ds

 

Futuristische Bauten, die in die Zukunft weisen: Burj al Arab und Jumeirah Beach Hotel
Berauschende Düfte und frohe Farben bezaubern die Touristen auf dem Gewürz-Souk in Deira
Imposante Gebäude wie der Burj Khalifa und Dubai Mall kennzeichnen die Skyline
Im Dubai Garden Glow können kunstvolle, originelle Blumen- und Tierskulpturen bestaunt werden
Die Abras oder Wassertaxis bringen die Passagiere für nur 1 AED den ganzen Tag im Minutentakt von einem Ufer zum anderen des Dubai Creek.
Die Pavillons der Expo 2020 laden noch bis zum 31. März 2022 zum Besuch ein