Ausgabe 03/2018

Visum-per-Klick

So einfach kommen Sie an Ihre Aufenthaltsgenehmigung

Ob privat oder geschäftlich, ob für ein paar Tage oder einen längeren Zeitraum – wer schon mal oder gar öfter in fernen Ländern unterwegs war, der weiß wie kompliziert und zeitaufwendig die Visumbeantragung sein kann.

Immer wieder aufs Neue müssen die Informationen eingegeben werden, alle Formalien zu lesen und zu verstehen, dauert sehr lange und am Ende herrscht Unsicherheit, ob auch wirklich alle Angaben korrekt sind. Um diesen Prozess zu vereinfachen, bieten verschiedene Unternehmen einen Visum-Service an, der Kunden dabei hilft, alle nötigen Anträge schnell, korrekt und mit möglichst wenig Aufwand zu stellen. Einer dieser Anbieter ist die Deutsche Visa und Konsular Gesellschaft (DVKG), an deren Beispiel wir diesen Prozess näher erklären. Kunden haben einerseits die Möglichkeit, einen Auftrag zu erteilen, Berater der DVKG kümmern sich dann um den weiteren Visumprozess. Alternativ können sich die Kunden auf der Homepage registrieren, um ganz einfach – ähnlich wie bei der Steuererklärung – systematisch durch die Anträge navigiert zu werden.

Der DVKG Auftrag

Wer dieses Angebot nutzt, füllt lediglich einmalig ein einseitiges Auftragsformular aus. Hier müssen die wichtigsten persönlichen Daten sowie relevante Reiseinformationen angegeben werden. Gegebenenfalls werden Anlagen wie Reisepass, Fotos, Anträge, Einladungsanschreiben etc. beigelegt und anschließend an die DVKG geschickt. Nach Eingang des Auftrages wird dann die Visumbeantragung bis zu 95 Prozent vorausgefüllt. Am Beispiel Visumantrag China zeigt sich die Erleichterung für die Kunden: Statt 138 Felder müssen diese nur noch wenige Klicks tätigen, um ihr Visum zu beantragen. Neben der enormen Zeitersparnis – im Durschnitt benötigen Kunden siebeneinhalb Minuten bis zum Visumantrag – ersparen sich Antragsteller redundante Eingaben, denn diese erstellen sich größtenteils automatisch. Sogar schon bei der ersten Nutzung des Service müssen Nutzer bis zu 65 Prozent weniger Felder ausfüllen.

Die Alternative: Registrieren Sie sich online bei der DVKG

Wer die Anträge selbst bearbeiten, es dabei aber etwas einfacher haben möchte, registriert sich auf der Homepage der DVKG. Visumanträge können hier ganz einfach und bequem zu Hause am PC oder, dank responsive Design, sogar unterwegs mit dem Tablet gestellt werden. Dank der Digitalisierung, können sich Nutzer leichter auf ihre Eingaben konzentrieren und werden Schritt für Schritt durch den Visumantrag geführt. Die Papiere werden anschließend automatisch ausgefüllt und liegen dann druckbereit vor. Die Daten werden auf gesicherten Servern gespeichert, dabei hat Datenschutz oberste Priorität. Da das erneute Eingeben der Daten bei einem Nachfolgeantrag entfällt, kann dieser sogar noch schneller und leichter bearbeitet werden. Ein weiterer Pluspunkt ist die Nachhaltigkeit. Die Digitalisierung der Daten minimiert den Umgang mit Papier und spart so Ressourcen und Kosten.

Leistungen auf einen Blick

Ob Geschäfts- oder Arbeitsvisum, Touristen- oder Studentenvisum – die DVKG steht ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Zudem kommen ergänzende Dienstleistungen wie Besorgung von Einladungsschreiben, Erstellung und Duplizierung von Passfotos, Vorabprüfung der Visa Dokumente, Übertragung von Visaantragsinformationen, Informationen über Veränderungen der Visa Regularien sowie Reise- und Sicherheitsinformationen des Auswärtigen Amtes. Praktisch: Mit den nötigen Angaben und Unterlagen kann sogar ein Reisebüro die Visa für seine Kunden beantragen. Ganz gleich, welche Dienstleistung in Anspruch genommen und welches Visum benötigt wird, mit Hilfe der DKVG minimieren sich Arbeits- und Zeitaufwand. Kosten bleiben dabei übersichtlich und transparent. Ob DVKG Auftrag oder Online-Registrierung – Kunden der Deutsche Visa und Konsular Gesellschaft steht telefonisch, per Mail oder persönlich vor Ort ein Ansprechpartner zur Seite.

Ob privater Urlauber oder vielreisender Geschäftskunde – wer viel unterwegs ist und häufig ein Visum benötigt, wird die Vorteile dieses Angebots schon bald sehr zu schätzen wissen.